Banner

Gestalten Sie die digitale Zukunft der Stadt Gronau (Westf.)!

Die Stadt Gronau (Westf.) befindet sich auf dem Weg in die "Verwaltung 4.0" und freut sich viele anspruchsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde IT-Themen im gesamten Verwaltungs- und Schulbereich umsetzen zu dürfen. 

Hierzu zählen unter anderem:

  • der Aufbau einer Wissensdatenbank für Supportanfragen
  • die Inventarisierung sämtlicher IT-Hard- und Software
  • die Umsetzung diverser Förderprogramme
  • die Planung von Hardware Rollouts
Für die erfolgreiche Gestaltung dieser Projekte werden nicht nur Know-How, hohe Sozialkompetenz und außerordentliche Leistungsbereitschaft benötigt, sondern auch neue Ideen und Impulse.

Daher sucht die Stadt Gronau (Westf.) Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter/-in (m/w/d)
„IT-Service“

im Fachdienst 115 - IT-Service -.

Der Fachdienst 115 umfasst ein engagiertes Team von elf Personen, in welchem durch das Zusammenspiel von modernen Arbeitsweisen und Technologien, effektive Lösungen gefunden werden, um bürgernahe sowie verwaltungsinterne Dienstleistungen für ca. 50.000 Einwohner/-innen und ca. 650 Beschäftigte der Stadtverwaltung Gronau (Westf.), optimal zur Verfügung zu stellen.

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Bereitstellung und Pflege der IT-Infrastruktur (IT-Arbeitsplätze und mobile Geräte)
  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von IT-Konzepten
  • Einbindung von IT-Endgeräten in die Netzwerkinfrastruktur
  • Unterstützung der Anwender/-innen mit ausgeprägter Serviceorientierung
  • Anwender/-innen Support und Hotline-Betreuung für die eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten einschließlich Kontaktaufnahme mit den Support-Hotlines und sonstigen Lieferanten
  • Verwaltung aller Hard- und Softwareprodukte inkl. Beschaffungsabwicklung sowie Austausch und Reparatur von Hardwarekomponenten
  • Installation und Aktualisierung verschiedener Produktupdates für unsere Geschäftsprozesse oder andere bereitgestellte Dienste
  • Organisation von Rollouts und des Austausches von Hard- und Software
  • Änderungen sowie Ergänzungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten

Was wir von Ihnen erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/-in, Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/-in, Bachelor of Laws / Arts (Allgemeine Verwaltung m/w/d), bzw. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r mit abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II
  • Interesse an Themen und Inhalten der IT sowie der Verwaltung
  • sicherer Umgang mit aktuellen IT-Systemen (Computer, Tablet, Smartphone usw.)
  • Erfahrung bei der Unterstützung und Anleitung von Anwenderinnen und Anwendern
  • Verständnis für die Anliegen der Anwender/-innen sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung
  • Fingerspitzengefühl in schwierigen Situationen
  • zielorientiertes Verhandlungsgeschick bei Auftragsvergaben, Entscheidungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • gute Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Was Sie von uns erwarten können:

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • einen krisen- und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen je Kalenderjahr gemäß § 18 FrUrlV (Freistellungs- und Urlaubsverordnung NRW) bzw. § 26 TVöD
  • die Stelle wird unter Berücksichtigung der persönlichen und beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 10 LBesO NRW ausgeschrieben. Im Tarifbereich erfolgt die Eingruppierung je nach persönlicher Voraussetzung und Qualifikation grundsätzlich bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
  • die Wahrung Ihrer Rechte nach dem SGB IX bzw. dem LGG NRW. Näheres hierzu finden Sie im Bereich "Was Sie bei uns erwarten können" unter www.gronau.de/karriere

Wie geht es weiter?

Hoffentlich mit Ihrer Bewerbung. Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Ende der Bewerbungsfrist:    14.08.2022


Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit ausschließlich das Online-Bewerbungsportal zur Übermittlung Ihrer vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die notwendige Ausbildung etc.). Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Bitte legen Sie hierzu unbedingt die ausgefüllte und unterschriebene Datenschutzerklärung (abrufbar hier) bei. Andernfalls kann Ihre Bewerbung nicht zugelassen werden! Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Klimke (Leiterin Sachgebiet Personal, Tel.: 02562/12-311, E-Mail: s.klimke@gronau.de) und Herr Klein-Menting (Leiter Fachdienst IT-Service, Tel.: 02562/12-211, E-Mail: g.kleinmenting@gronau.de) gerne zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung