Banner

Stellenangebot

Die Stadt Gronau (Westf.) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter/in (m/w/d)
„Vollstreckungsaußendienst“

im Fachdienst 200 - Finanzmanagement / Steuerwesen -.

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Erledigung von Vollstreckungsaufträgen und Weisungen zur zwangsweisen Einziehung von Geldbeträgen städtischer Forderungen und Forderungen aus Amtshilfeersuchen
  • Erledigung von Abholaufträgen, Aufforderung zur Zahlung im Außendienst
  • Vorbereitung von Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung städtischer Forderungen 
  • Vollstreckungshandlungen durchführen; insbesondere Pfändungen in bewegliche Sachen, Taschen- und KFZ-Pfändungen
  • Durchführung von Forderungspfändungen wie Lohn-, Miet- und Kontopfändungen für städtische Forderungen und Forderungen aus Amtshilfeersuchen
  • Ratenzahlungsterminüberwachung
  • Fertigung von Pfändungsniederschriften und Unpfändbarkeitsprotokollen

Was wir von Ihnen erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine erfolgreiche Teilnahme am Angestellten- bzw. Verwaltungslehrgang I
  • Führerschein der Klasse B
  • Kenntnisse im Verwaltungsvollstreckungsgesetz sind wünschenswert 
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz verbunden mit hoher Belastbarkeit
  • eigenverantwortliches, selbstständiges Arbeiten
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Entscheidungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft, sich kurzfristig in die notwendigen Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Aufgabenwahrnehmung auch außerhalb der Kernarbeitszeit
  • Kenntnisse und sicherer Umgang in der gängigen EDV-Software (MS Office)

Was Sie von uns erwarten können:

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.
  • die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung und Qualifikation grundsätzlich bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) zzgl. einer Zulage nach der VollstrVergV gem. § 18 Abs. 4 TVöD.
  • die Wahrung Ihrer Rechte nach dem SGB IX bzw. dem LGG NRW. Näheres hierzu finden Sie im Bereich "Was Sie bei uns erwarten können" unter www.gronau.de/karriere.

Wie geht es weiter?

Hoffentlich mit Ihrer Bewerbung. Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal (siehe unten).


Ende der Bewerbungsfrist:    26.07.2020


Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Bitte legen Sie hierzu die ausgefüllte und unterschriebene Datenschutzerklärung (abrufbar hier) bei. Andernfalls kann Ihre Bewerbung nicht zugelassen werden! Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Klimke (Leiterin Sachgebiet Personal, Tel.: 02562/12-311, E-Mail: s.klimke@gronau.de) und Frau Nowack (Leiterin Fachdienst Finanzmanagement / Steuerwesen, Tel.: 02562/12-221, E-Mail: c.nowack@gronau.de) gerne zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung