Banner

Die Stadt Gronau (Westf.) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Bibliothekar/-in (m/w/d)
für die fachliche Leitung der Stadtbücherei

im Fachdienst 340 - Bildung und Sport -.

Die Stadtbücherei der Stadt Gronau (Westf.) ist eine moderne und leistungsfähige Mittelstandsbibliothek bestehend aus einer Hauptstelle in Gronau und einer Zweigstelle im Ortsteil Epe. Sie verfügt über einen Bestand von etwa 66.000 Medieneinheiten. Mit ihrem abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot stellt sie zugleich einen kulturellen Treffpunkt dar.

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • fachliche Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Bibliothek
  • Organisation der betrieblichen Abläufe
  • Leitung und Koordination des Medienbestandsaufbaus
  • Betreuung und Pflege der Bibliothekssoftware
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für alle Altersgruppen sowie Erarbeitung von Leseförderungsprojekten
  • Kooperation mit Kultur- und Bildungseinrichtungen der Stadt Gronau (Westf.) sowie Pflege des bestehenden Netzwerkes
  • Beratung und Information der Bibliothekskundschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausbildung der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Was wir von Ihnen erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar/-in oder Bachelor / Master der Bibliotheks- und Informationswissenschaften
  • praktische Berufserfahrung in öffentlichen Bibliotheken
  • Kenntnisse in der Anwendung und Betreuung eines Bibliotheksmanagementsystems, vorzugsweise der Open-Source-Software "Koha"
  • Erfahrung in der Bereitstellung und Vermittlung von digitalen Medien
  • Nachweis der Ausbildereignung ist wünschenswert
  • souveränes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Team- und Motivationsfähigkeit
  • hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit zum verantwortungsvollen und zielgerichteten Handeln

Was Sie von uns erwarten können:

  • eine bis voraussichtlich zum 11.04.2024 befristete Vollzeitbeschäftigung als Elternzeitvertretung
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen je Kalenderjahr gemäß § 18 FrUrlV (Freistellungs- und Urlaubsverordnung NRW) bzw. § 26 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
  • im Tarifbereich erfolgt die Eingruppierung je nach persönlicher Voraussetzung und Qualifikation grundsätzlich bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD
  • die Wahrung Ihrer Rechte nach dem SGB IX bzw. dem LGG NRW. Näheres hierzu finden Sie im Bereich "Was Sie bei uns erwarten können" unter www.gronau.de/karriere

Wie geht es weiter?

Hoffentlich mit Ihrer Bewerbung. Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Ende der Bewerbungsfrist:    21.08.2022


Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit ausschließlich das Online-Bewerbungsportal zur Übermittlung Ihrer vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die notwendige Ausbildung etc.). Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Bitte legen Sie hierzu unbedingt die ausgefüllte und unterschriebene Datenschutzerklärung (abrufbar hier) bei. Andernfalls kann Ihre Bewerbung nicht zugelassen werden! Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Klimke (Leiterin Sachgebiet Personal, Tel.: 02562/12-311, E-Mail: s.klimke@gronau.de) und Frau Raible (Leiterin Fachdienst Bildung und Sport, Tel.: 02562/12-240, E-Mail: k.raible@gronau.de) gerne zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung